You can enable/disable right clicking from Theme Options and customize this message too.
logo

Elegante Hochzeit im Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe

Klassisch Elegante Hochzeit im Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe

Diese Hochzeit im Wald und Schlosshotel Friedrichsruhe zeigt wider einmal das Klassische Eleganz wahrlich niemals aus der Mode kommt. Die Hochzeit von Kateryna und Andrej vereinte klassische Eleganz und stilvolle Romantik.
Und wenn der Sommer dann auch noch mit seiner üppigen Naturkulisse in sattem Grün und mit bunten Blüten sein Übriges tut, dann befinden wir uns inmitten noblesser Hochzeitsmagie.

Freie Trauung im Park

Die wunderschönen und sehr stielvoll eingerichteten Zimmer des Jagdschlosses boten eine ideale Kulisse für das Getting Ready.

Mittlerweile versammelten sich bereits die Hochzeitsgäste im Schlossgarten.
In leuchtenden Sommerfarben ganz klassisch-elegant inmitten rosa, lila und grünen Blumenfreuden.
So erstrahlte die frei Trauung im Schlosspark. Dank der professionellen Umsetzung  von
wedding conception wurde dieser Hochzeitstraum Wirklichkeit.

First Look an der freien Zeremonie

Ganz traditionell vom Brautvater geführt, schreitet die Braut in ihrem atemberaubenden Brautkleid vorbei an den weißen Stuhlreihen. Aus den Reihen huschen warmherzige Blicke in Richtung Braut, die diese mit den ersten Freudentränen und einem sanften Lächeln empfängt. Der Bräutigam samt männlicher Hochzeitsgäste zeigt sich förmlich schlicht und elegant und gibt dem Ensemble noch mehr Grazie mit.
Eine wahrlich glamouröse Schlosshochzeit.

Ausgelassenes Hochzeit im Wald und Schlosshotel Friedrichsruhe

Was nach der freien Trauung und dem anschließenden Paarshooting kam, war ein ausgelassenes Sommerfest im Schlossgarten und ein festliches Dinner im Festsaal des Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe wo üppig geschmückte Tische einluden um fürstlich zu speisen.

Was folgte war eine ausgelassene Party bis spät in die Nacht hinein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments are closed.